News

Kommentar: Transfers als Strategiefrage

Die Finanzkraft der Premier League ist zu groß, um ihr als Bundesliga-Profi zu wiederstehen: Unser Kollege kommentiert den Joelinton-Wechsel von der TSG Hoffenheim zu Newcastle United.

Rund 45 Millionen Euro überweist Newcastle United für Stürmer Joelinton an die TSG Hoffenheim. In Newcastle wird Joelinton nicht um die Meisterschaft, nicht um nationale oder internationale Titel spielen. Verlockend ist dort für einen jungen Brasilianer nicht die Aussicht auf Titel oder internationale Spiele. Nein, es ist einzig der Blick auf den Kontoauszug.

Die Ablösesumme für Joelinton war vor wenigen Jahren noch der Hoffenheimer Etat für eine komplette Bundesliga-Saison. Inklusive der Gehälter aller Profis. Sitzt aktuell bei Vertragsverhandlungen auf der einen Seite ein Bundesligaverein, auf der anderen ein Premier-League-Club, dann erinnert die Szenerie an einen Mafia-Film. Selbst der mittelmäßigste Premier-League-Verein lehnt sich zurück und sagt: "Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann." Das englische TV-Geld fließt bei allem Wehklagen über einen deutschen Wettbewerbsnachteil auch in die Bundesliga.

Inwiefern Clubs wie die TSG 1899 Hoffenheim nachhaltig davon profitieren, hängt von ihrer Transferstrategie ab. Mehr als 100 Millionen Euro hat die TSG in dieser Transferperiode eingenommen. Das Kunststück besteht nun darin, das frische Kapital clever einzusetzen, möglichst erneut zu vervielfachen, ohne dass die sportliche Rendite darunter leidet. Ein Spagat, der Sportdirektor Alexander Rosen und Co. in der Vergangenheit prima gelungen ist.

Ihre Meinung?

florian.huber@stimme.de

Von Florian Huber

zurück alle News

Error message here!

Error message here!

Passwort vergessen?

Registriere dich (natürlich kostenlos) und werde Teil der fussball-in-bw.de-Community!

Als Rasen-Reporter kannst du:
- Bilder und Videos hochladen
- Spielberichte veröffentlichen
- Ticker schreiben
- und vieles mehr.
Gestalte fussball-in-bw.de, dein Portal für den Amateurfussball der Region, mit!

Error message here!

Error message here!

Error message here!



Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Informationspflichten.

Passwort vergessen?
Trage die Email Adresse, mit der du dich registriert hast, in das Feld ein. Du erhältst dann einen Link, über den du dein Passwort zurücksetzen kannst.

zurück zur Anmeldung

schließen